Sie sind hier: Home > Fördermöglichkeiten
» 20.01.2018 21:52

WeGebAU

Die Bundesagentur für Arbeit fördert im Rahmen des Programms WeGebAU

1. gering qualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

  • ohne Berufsabschluss oder
  • mit Berufsabschluss, wenn sie seit mindestens vier Jahren eine an- oder ungelernte Tätigkeit verrichten und ihre erlernte Tätigkeit nicht mehr ausüben können

2. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,

  • die in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit weniger als 250 Arbeitnehmern beschäftigt sind.

Folgende Lehrgänge können über das Programm WeGebAU gefördert werden:

Weitere Infos hierzu finden Sie unter: www.arbeitsagentur.de

 

Die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH hat diese Seite und die darauf befindlichen Links nach bestem Wissen erstellt und ist stets darum bemüht, die Richtigkeit und Aktualität sicherzustellen. Jedoch sind alle Angaben und Links nur zur allgemeinen Information bestimmt und stellen keine geschäftliche, rechtliche oder sonstige Beratungsdienstleistung dar. Sie erfolgen daher ohne Gewähr und unter Ausschluss jeglicher Haftung.